Guenstig-fernost-xiaomi

Das Günstig-smartphone aus Fernost

Das Xiaomi Mi Note 10 lite

Mein bester Freund hat sich ein neues Handy gegönnt. Nachdem sein Huawei Mate 9 heruntergefallen ist und sich die “Spider-App” sich jetzt nicht mehr schließen lässt, musste ein günstiges Smartphone her. Er hat sich für ein XIAOMI MI NOTE 10 LITE entschieden.

OH JA eins dieser Fernostdinger, denen man vielleicht nicht ganz so vertrauen schenkt. Aber er hat mir ganz schön vor geschwärmt und das gleich schon nach dem ersten Auspacken und Inspizieren.

Da habe ich ihm aus Spaß gesagt: “Ok ich erwarte einen Testbericht mit mindestens 300 Wörtern.” Und was soll ich sagen, ich habe eigentlich nicht damit gerechnet, *schwupps* da war plötzlich dieser Testbericht von ihm als WhatsApp da… Krasser Typ 😉

Diesen Testbericht will ich euch nicht vorenthalten:

Billig-Handy?

das Xiaomi muss sich als günstiges Smartphone nicht verstecken!

Alles andere als ein Billig-Handy, denn in Sachen Verarbeitung, verbauter Hardware und raffinierter Bedienung muss sich dieses preiswerte Smartphone keineswegs hinter der Konkurrenz verstecken und spielt meiner Meinung nach in einer höheren Liga, als es der Preis vermuten lässt.

ERSTER EINDRUCK

Das Gerät ist sehr wertig verarbeitet. Es kommt mit einer Größe von 157,8 x 74,2 x 9,67mm und satten 204g auf der Waage daher. Der beiliegende schwarztransparente Silicon- Bumper erweitert diese Maße minimal und man hat ordentlich was in der Hand. Jedoch wissen die abgerundeten Ecken sowie das beidseitige Edge-Display die Ausmaße gut zu kaschieren. Der 6,47 Zoll große Amoled Touchscreen durchaus in Optik und Bedienung zu begeistern. Auf eine beiliegende Displayfolie muss verzichtet werden, jedoch sollte Gorillaglas5 Display und gläserne Rückseite vor leichten Kratzern schützen. Neben einem USB Typ C 2.0 und einen Kopfhörerstecker findet man einen IR-Blaster und einen Mono-Lautsprecher. Dieser sorgtauch bei höheren Lautstärken für eine klare Wiedergabe.

HARDWARE

Die verbaute Hardware spielt natürlich nicht in der Topliga, was in der 300€ kaum möglich ist. Dennoch verrichtet der Snapdragon 730g, gepaart mit 6GB RAM seine Dienste zuverlässig, ruckelfrei und sollte auch mit ein vollgepackten Speicher und neueren Android-Versionen die nächsten Jahre zurecht kommen. Bei der Speicherauswahl sollte man jedoch gut überlegen, denn sowohl die 64GB noch die 128GB Variante lassen sich nicht durch eine Speicherkarte erweitern. Lediglich die Option einer zweiten SIM-Karte ist möglich. Auf das zukünftige 5G Netz muss man leider ebenfalls verzichten, jedoch stellt LTE kein Problem dar und glänzt mit gutem Empfang.

KAMERA

Zur Kamera muss man sagen, das der verbaute 64 Megapixel Hauptsensor durchaus schöne Bilder ermöglicht, es jedoch bei schwächeren Lichtverhältnissen zu leichten Bildrauschen kommt. Dies wird mit zwei verbauten Doppel-LED, die einmal focusiert und die andere gestreut belichtet, etwas verbessert. Weiter sind noch eine 8MP Ultraweitwinkelkamera, eine 2MP Macro- Kamera und ein 5MP Tiefensensor verbaut, jedoch siehen die mehr auf dem Datenblatt gut aus und können meist durch die gute Hauptkamera ersetzt werden. Videos können maximal in 4K bei 30 Bilder/s aufgenommen werden. Die Selfie-Kamera löst mit 16MP auf und macht klassentypische zufriedenstellende Fotos möglich.

AKKU

Bei der weiteren verbauten Hardware verrichtet auch der riesige 5260mAh große Akku hervorragende Dienste. Einzig das große Display mag etwas am Akku zu saugen, verbaute Hardware und gut optimierte Software sollten dennoch gut 2-3 Tage Dauerbetrieb möglich machen. Und wenn das Smartphone mal an die Steckdose muss, ist es dank mitgelieferten 30W-Netzteil in verblüffenden 75 Minuten wieder voll aufgeladen.

OBERFLÄCHE MiUI11

Die größte Begeisterung kommt meiner Meinung nach aber durch die durchdachte und sehr nutzerfreundliche Oberfläche MiUI11 von Xiaomi auf, die sich sehr elegant über das vorinstallierte Android 10 legt. Ob der Fingerabdrucksensor im Olways-On-Display, die sehr individuell gestaltbare Oberfläche, oder die einstellbare Berührungsempfindlichkeit an den Edge-Rändern, alles funktioniert sehr gelungen und durchdacht.

xiaomi mi note 10 lite bedienungsanleitung deutsch

Hier findest du die Xiaomi Mi Note 10 lite Bedienungsanleitung deutsch zum download:
Bedienungsanleitung – XIaomi Mi Note 10 lite

FAZIT: Günstig ja, billig auf keinen fall

Zusammengefasst muss ich sagen, günstiges Smartphone ja, billig auf keinen Fall. Xiaomi macht nicht alles perfekt, ist für mich aber definitiv ein Preis-Leistungs-Sieger und daher gebe ich eine klare Kaufempfehlung für das Mi Note 10 lite.

Was kostet das Xiaomi Mi Note 10 Lite?

Vergleichen lohnt sich!

Xiaomi Mi Note 10 Lite Smartphone + Kopfhörer

Qualcomm Snapdragon 730G Octa-Core Prozessor mit bis zu 2,2 GHz & Adreno 618 Grafikprozessor mit bis zu 700 MHz 64MP Hochauflösende KI-Quad-Rückkamera (64MP Hauptkamera, 8MP Ultraweitwinkelkamera, 5MP Tiefensensor, 2MP Makrokamera) & 16MP Selfie Frontkamera


Du willst mehr?

Erfahrung mit Poco F3

Erfahrungsbericht mit dem Poco F3 8GB 256GB

Mehr erfahren

Congstar Homespot

Der congstar Homespot - Die DSL Alternative ohne Vertragslaufzeit, sofort Einsatzbereit.

Mehr erfahren

Screenshot machen – ganz einfach

Wie mache ich einen Screenshot in Windows

Mehr erfahren

Easter Eggs in Google

Was ist ein Easter Egg in Google? Lerne Google Easter Eggs kennen, lachen, staunen

Mehr erfahren

Marshall Monitor Kopfhörer

Sie sehen schick aus, haben den unverwechselbaren Marshall Look und ich musste sie einfach haben

Mehr erfahren

marshall tufton

Für Baggersee, Gartenfeier, Camping oder Outdoor-Chillen der optimale Begleiter.

Mehr erfahren